Berichte Saison 2016/2017


HTB Zebras siegen in Dassendorf!

Mit einer guten Leistung und einem 4:2 Auswärtssieg beenden die HTB Zebras (3.E)

die Saison 2016/2017 auf dem 5. Platz in der leistungsstarken Staffel EKK 33.

Die junge Mannschaft hat sich im Saisonverlauf deutlich gesteigert und sich insgesamt

als spielstarke Mannschaft etabliert. Die Mannschaft hat wieder eine erfolgreiche

Saison gespielt. Bedeutende Turniere konnten gewonnen werden und beim Netherlands Cup

wurde erneut das Endspiel erreicht.    

 

Nun laufen bereits die Vorbereitungen für die neue Spielzeit 2017/2018.

So sind die Kaderplanungen inzwischen abgeschlossen und Bewerber können sich erst

wieder ab Frühjahr 2018 vorstellen.

 

Vom  28.08.2017 bis 29.08.2017 folgt das Trainingslager auf der Jahnhöhe.

Dann sind wir die neue 1.E!

 

Wir wünschen allen Fans, Freunden und Gegnern tolle Sommerferien und eine gute Zeit!

 

Tschüss und bis bald.

Die Kleinen sind die Großen!

Nach teilweise spektakulären sportlichen Leistungen haben die jungen HTB Zebras (Jahrgang 2007) das

renommierte Pfingstturnier auf der Jahnhöhe gegen die jahrgangsälteren 2006er Mannschaften gewonnen.

Vor zahlreichen Zuschauern und bei Traumwetter zeigten die Zebras großartigen Fußball, wunderschöne Tore und erreichten

verdient das Finale. Gegen die starken 2006er des HTB entwickelte sich eine intensive Abwehrschlacht und die jungen

Harburger hielten mit letzter Kraft das 0:0. Es folgte das spannende neun Meter schießen für die Entscheidung.

Hier war es dann der großartige Torwart Elom,  der eiskalt den letzten und entscheidenden Ball zum 3:2 Sieg verwandelte.

Groß war der Jubel unter den Spielern, Trainern und zahlreichen Eltern auf der Tribüne.

Dieser tolle Erfolg tut nach dem verlorenen Finale um den Netherlands Cup 2017 allen besonders gut!

HTB  Zebras (U11) erreichen 2.Platz beim Netherlands Cup 2017

Beim renommierten internationalen Fußballturnier in Ommen (Niederlande) haben die U11 Spieler des Harburger TB erneut großartige, sportliche Leistungen erbracht. Nach erfolgreichen Spielen in der Gruppenphase ging es im Halbfinale wieder gegen die Gastgeber vom OSZ Ommen. Beide Mannschaften hatten sich bereits in den vergangenen Jahren erbitterte Duelle auf dem Spielfeld geliefert. So war es auch diesmal wieder. Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein sehr intensives und hochklassiges Fußballspiel vor zahlreichen Zuschauern. Acht Spielminuten vor Abpfiff gingen die starken Niederländer in Führung und fühlten sich bereits als der sichere Sieger. Doch die jungen Harburger kämpften unerbittlich weiter und erzielten schließlich den vielumjubelten und verdienten Ausgleich durch Stürmer Ferdinand. Die geschockten Gastgeber antworteten mit wütenden Angriffen, die jedoch alle von der großartigen HTB Abwehr mit ihrem herausragenden Torwart Elom abgewehrt werden konnten. Und kurz vor Schluss war es dann erneut Ferdinand, der das 2:1 Siegtor für die Harburger erzielte.

 

Der Jubel kannte nun keine Grenzen mehr und Spieler, Trainer und Betreuer sowie zahlreiche Eltern lagen sich jubelnd in den Armen. Finaaaaale! Der große Traum war erneut Wirklichkeit geworden!

 

Hier wartete jedoch der starke TSV Bassum aus Niedersachsen auf die Zebras. Diese jahrgangsältere Mannschaft ließ den müden Harburgern keine Chance und so mussten sich die tapferen Zebras mit 4:1 geschlagen geben.  Mit dem 2. Platz hat die HTB Mannschaft erneut einen großen sportlichen Erfolg erzielt und Harburg würdig in den Niederlanden vertreten. Als Stürmer Ferdinand von der Turnierleitung  als bester Torschütze des Turnieres ausgezeichnet wurde, konnten alle schon wieder glücklich lächeln und stolz in die vielen, vielen Kameras blicken.     

3.E : HTB - Zebras immer stärker!

Nach einem eher unglücklichen Pokal aus in der 3.Runde gegen die starke
Mannschaft vom "SV Halstenbek-Rellingen" mit 3:6   
haben die Zebras in der Staffelmeisterschaft nun endlich gepunktet. Nach
einem hart umkämpften 2:2 gegen den Erzrivalen FC Süderelbe folgte nun ein
deutlicher Auswärtssieg mit 5:1 in Barsbüttel. Nun gilt es in den nächsten
Wochen, die gute Form möglichst zu konservieren, um im Netherlands Cup 2017
erneut eine stake Leistung abzugeben! Natürlich träumen wir von der
Titelverteidigung!!!   

3.E HTB - Zebras siegen 5:0 in Wilhelmsburg und erreichen die 3.Pokalrunde!

Durch eine rundum gute Leistung haben die Harburger hochverdient die 3.
Pokalrunde erreicht und freuen sich nun auf
die starke Mannschaft von Halstenbek-Rellingen. Die Zebras haben sich nach
einem zuletzt enttäuschenden Saisonauftakt in der Meisterschaft,
in allen Bereichen nun deutlich stärker präsentiert und können diese
positive Entwicklung hoffentlich in den nächsten Spielen bestätigen.
   
Wir suchen für die Saison 2017/2018 neue Spieler, die das nötige Talent
haben um leistungsorientiert zu spielen 
und Lust dazu haben auch an internationalen Turnieren im Ausland
teilzunehmen.

Probetraining bitte nur nach telefonsicher Anmeldung ab dem Monat Mai 2017.
(Siehe Kontaktrufnummer)

 

3.E ZEBRAS BEENDEN TRAININGSCAMP MIT SPIEL IN TIMMENDORF GEGEN STRAND 08

Mit 3:6 haben sehr müde Zebras das letzte Vorbereitungsspiel gegen Strand 08 verloren.

Nach vielen intensiven Trainingseinheiten und mehreren Testspielen zuvor haben sich die jungen Harburger nochmals tapfer gewehrt

und eine beeindruckende, kämpferische Leistung gegen die spielstarken Freunde von Strand 08 und bei intensiven Schneeregen (!) gezeigt.

 

Die Mannschaft freut sich jetzt auf den Beginn der Feldsaison 2017.

Neben der anstehenden Meisterschaft sind die Zebras auch noch im Pokal vertreten und freuen sich im Mai schon auf den Netherlands Cup 2017.

Hier wollen sie unbedingt den stolzen Siegertitel aus dem Vorjahr verteidigen.

 

Die sportliche Basis dafür wurde nun in den letzten Wochen mit viel Schweiß und Trainingsfleiß geschaffen.     

Zebras verlieren Freundschaftsspiel gegen Escheburger SV mit 3:6 (1:2)

Im ersten Feldspiel des Jahres 2017 trafen die HTB Zebras auf ihre
Fußballfreunde vom Escheburger SV.
In einem guten Fußballspiel konnten die Zebras nach 0:2 Rückstand das Spiel
drehen und führten nicht unverdient mit 3:2.
Leider fehlte am Schluss die Kraft und nötige Konzentration und der starke
ESV konnte in den letzten Minuten noch drei Tore erzielen.
Insgesamt waren jedoch alle Beteiligten zufrieden und nun gilt es die Zebras
für die anstehenden Aufgaben in der Leistungsklasse und im Pokal
vorzubereiten! Hierzu findet demnächst ein Trainingscamp mit anspruchsvollen
Testspielen u.a. gegen den FC Süderelbe und Strand 08 in Timmendorf statt.  

HTB –Zebras erkämpfen 3. Platz beim Hallenturnier des SV Werder Bremen

Riesengroß war die Vorfreude, als die 3.E des Harburger TB, das weitläufige Gelände am Weserstadion erreichte. Zahlreiche Eltern, Omas und Opas sowie Freunde hatten sich auf die Reise gemacht um das Team beim Freundschaftsturnier des SV Werder in Bremen lautstark zu unterstützen. Ja, es fühlte sich für alle Harburger etwas wie „Bundesliga“ an.

Nach einer freundschaftlichen Begrüßung durch die Bremer ging es dann sehr entschlossen und verbissen in der Halle zur Sache.  Die Zebras zeigten sich in großartiger Verfassung und sie konnten der mit U11 Spielern gespickten, sehr straken Werder Mannschaft sogar ein vielumjubeltes 0:0 abringen. Am Schluss reichte es dann für den HTB sogar zu einem tollen 3. Platz.

 

Nach dem sportlichen Erfolg wurde im berühmten SVW Vereinsheim am Platz 11 mit den Bremern gemeinsam Mittag gegessen. Danach folgte ein weiteres Highlight. Eine exklusive Führung durch das Bremer Weserstadion. Am Abend waren die Zebras dann sehr müde aber glücklich und stolz wieder in Harburg. Und alle waren sich einig, wir waren zu Besuch bei großartigen Freunden!   


Zebras gewinnen erste Staffelmeisterschaft!

 

Was für eine Spannung! Was für eine Dramatik! Was für ein großer Kampf!
Im "Endspiel" um die Staffelmeisterschaft, trennten sich die Zebras von
ihrem Erzrivalen TSV Buchholz mit 2:2.
Der "goldene Punktgewinn" reichte zum Gewinn der viel umjubelten ersten
Meisterschaft.
In einem herausragenden Spiel wurden den 83 (!!!) gezählten Zuschauern auf
der Jahnhöhe wirklich alles geboten.
Beide Mannschaften schenkten sich von Beginn an nichts und haben sich bis
zur letzten Spielsekunde gegenseitig alles abverlangt!
Am Schluss jubelten die sturmstarken Zebras, die mit 56:7 Toren das deutlich
bessere Torverhältnis aufweisen können.

Nun geht es mit Volldampf in die Hallensaison!

Zebras gewinnen HASPA-Ausschreibung!

Groß war die Freude bei der 3.E, als am Freitag der neue Trikotsatz der
Zebras, von den Vertretern der HASPA offiziell übergeben wurde.
Alle waren sich schnell einig, so sehen echte Sieger aus!
Und Manni die Maus ist natürlich zu jedem Heimspiel der Zebras als Ehrengast
herzlich eingeladen. Wie sagen DANKE SCHÖN!!!


Herausragende Zebras dominieren Staffel!

Was für eine englische Woche der 3. E !!!
In den drei Meisterschaftsspielen haben die Zebras nicht nur 9 Punkte
eingefahren sondern das unglaubliche Torverhältnis von 43:2 Toren erzielt.
Das sind statistisch betrachtet über 14 geschossene Tore pro Spiel.

Übersicht:

SV Wilhelmsburg vs. HTB  1:11
HTB vs. Dersimspor            12:1
Altenwerder vs. HTB          0:20

Die Zebras begeistern durch ihren tollen Offensivfußball auch die Gegner und
deren Fans und Zuschauer!
Nun gilt jedoch volle Konzentration auf das schwere Spiel gegen den TSV
Buchholz 08 am kommenden Sonntag.
Hier wird sich entscheiden, ob die junge Mannschaft tatsächlich auch schon
meisterlich ist.


Zebras zeigen Galavorstellung im Derby gegen GW Harburg!

Mit 11:3 (7:2) haben die Zebras nach einem wahren Sturmlauf das 1. Meisterschaftsspiel der Herbstrunde 2016 gewonnen.

Die Zebras waren dem tapfer kämpfenden Gegner spielerisch weit überlegen und haben sich zeitweise in einen Rausch gespielt.

Nun wartet am kommenden Spieltag mit dem SV Wilhelmsburg ein starker Gegner auf die Harburger.    

Hier wird sich zeigen, ob die Junge Mannschaft weiterhin von der Staffelmeisterschaft träumen darf.  


HTB Zebras erreichen 2. Pokalrunde nach Krimi!

Zebras besiegen TSV Buchholz mit 7:6 n. E. und erreichen die 2. Pokalrunde!

 

Was für ein Pokaldrama: 1:0, 1:1, 1:2, 2:2, 3:2, 4:2 geführt und dann noch 4:4 kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit.

Mit allerletzter Kraft durch die Verlängerung gezittert. Und dann 3:2  n. E. gewonnen.-

Drama, Horror und ein glückliches Ende für die Harburger.

Die starken Buchholzer haben den Zebras sportlich alles abverlangt und sich als fairer Verlierer präsentiert.

Unsere Mannschaft hat an ihrem Leistungslimit gespielt und sich tapfer und kampfstark präsentiert.

Aber auch spielerisch hat sie eine überzeugende Leistung gezeigt.

 

Die Jungs sind auf dem richtigen Weg! Weiter so!


 

HTB - Junioren Sommer Camp 2016.  Ein voller Erfolg!

25 Spieler der Jahrgänge 2007 und 2006 haben am 28. und 29. 08.2016
gemeinsam ein ganztägiges Trainingslager auf der Jahnhöhe absolviert.
Unter der Leitung vom Jugendkoordinator Jörg Heitmann und den Trainern Raoul
Classen und Ali Cebis wurden die Nachwuchskicker professionell auf ihre
anstehenden Herbstmeisterschaften vorbereitet.
Ganz nebenbei konnten die talentierten Spieler auch noch das
DFB-Fußballabzeichen absolvieren, dass zwanzig von ihnen in der Stufe Gold
absolvieren konnten.
Der Harburger TB darf sich also auf eine "goldene Spielergeneration" freuen…

Aufgrund des großen Zuspruchs von Eltern und Spielern ist in 2017 eine
Wiederholung vorgesehen.

Zebras gewinnen Autohaus Thomsen Cup 2016 in Kropp - 19.06.2016

Schöner Erfolg für die Zebras im hohen Norden!
Die Mannschaft hat sich in dem sportlich anspruchsvollen Turnier in einer guten Verfassung präsentiert und auch in dem Entscheidungsspiel eine starke und konzentrierte Leistung gezeigt, die zu einem hochverdienten 2:0 Sieg gegen die JSG Hattstedt geführt hat. Vorher gab es bereits Siege gegen den TSV Kropp, VFB Schuby und dem FC Geest 09.
Damit feiern die Zebras bereits den dritten Turniersieg in 2016 und haben sich insgesamt zu einer starken Turniermannschaft entwickelt.


Punktspiel: Harburger TB - TSG Bergedorf 85 2:8

Zebras unterliegen Bergedorf 85 deutlich!
Keine Chance hatten die tapferen Zebras gegen das Spitzenteam aus Bergedorf
und unterlagen am Ende mit 2:8. Es war eine beeindruckende Vorstellung der Elstern, die die Schwächen der Zebras bei sommerlichen Temperaturen eiskalt ausnutzten. Nach dem Spiel waren sich alle einig, wir haben viel dazu gelernt und auf den gelungenen Szenen im Spiel werden wir aufbauen können.

Wir gratulieren den D-Mädchen ganz herzlich zum tollen Pokalsieg!!!


Punktspiel: Süderelbe- Harburger TB 5:2

5:2 Auswärtssieg! Zebras stürmen Kiesbarg!

Angriffslustige Zebras besiegen den alten Erzrivalen FC Süderelbe nach insgesamt guter Leistung hochverdient mit 5:2.
Das war ein ganz wichtiger Sieg für die 1.F, die sich insgesamt in einer spielerisch guten Verfassung präsentiert hat.
Bei sommerlichen Temperaturen wurde der unbequeme Gegner zunehmend in die
eigene Hälft gedrängt und die Zebras
konnten ihr spielerisches Übergewicht endlich auch in Tore umwandeln. Prima
Leistung! Weiter so Jungs!.

Punktspiel: HTB - Billstedt-Horn 2:1 - 11.05.2016

Hart umkämpfter 2:1 Sieg für die Zebras!
Mit letzter Kraft quälten sich die tapferen Zebras zum ersten Sieg in der Meisterschaft gegen Billstedt - Horn. Es war ein klassischer Arbeitssieg mit nur wenigen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Die Defensive der Zebras stand sicher und kompakt, in den entscheidenden Spielsituationen waren dann die Stürmer hell wach
und konnten die beiden so wichtigen Treffer erzielen. Nun geht es mit "breiter Brust" zum FC Süderelbe!


Holland ist schwarz-weiß! 1.F gewinnen Netherlands Cup 2016!!! - 05.2016

Als am Samstag, 07.Mai 2016 um 13:47 Uhr der Abpfiff im Endspiel des Wettbewerbes U9 Boys zwischen dem SV Lengede und dem Harburger TB durch den schwedischen Unparteiischen erfolgte, kannte der Jubel auf dem Platz und auf der vollen Tribüne, mit seinem lautstarken Harburger Block keine Grenzen mehr. Mit 3:2 hatten die Zebras soeben den favorisierten SVL niedergekämpft und mit letzter Kraft besiegt! Bei hochsommerlichen Temperaturen fand das Endspiel auf einem für diese Altersgruppe ungewöhnlich hohen Niveau statt. Die Zebras gingen zunächst früh mit 2:0 in Führung, mussten dann aber kurz vor der Pause noch das 2:2 hinnehmen. Mitten in den Sturmlauf der wütenden Niedersachsen fiel dann der erneute Führungstreffer für die Zebras, durch einen traumhaft schön verwandelten Freistoßtreffer! In einer leidenschaftlichen, intensiven Abwehrschlacht konnte dann mit viel Geschick aber auch einer größeren Portion Glück, die knappe Führung verteidigt werden.
Die 1.F ist würdiger Sieger des Netherlands Cup 2016!

Obwohl die Zebras in einem ebenfalls hoch dramatischen Gruppenspiel am Vortag, den Titelverteidiger und Gastgeber OZC Ommen durch ein 1:1 aus dem aktuellen Wettbewerb geworfen hatten, lagen die Sympathien der Niederländer bei den so großartig kämpfenden und spielenden Harburgern.
Zur Krönung gewann dann auch noch unser Stürmer Ferdinand die Torjäger-Kanone. Es war also das perfekte Fußballwochenende!  Die unglaublich schönen, aber auch sportlich harten, sehr intensiven Erfahrungen aus diesem internationalen Top-Turnier werden unsere jungen Spieler  noch lange begleiten und sie zu tollen Persönlichkeiten reifen lassen, nicht nur auf dem Fußballplatz!

 

Zeitungsartikel: https://aus-suederelbe.de/blog/index.php/Entry/1301-HTB-Zebras-gewinnen-Netherland-Cup-2016/


Neuer Sponsor PRIME Selfstorage - 04.05.2016

Mittwoch, 04.05.2016 besuchte Herr Boris Gold von der Firma PRIME Selfstorage GmbH das Training der Zebras um ihnen nicht nur 10 nagelneue Fußbälle sowie tolle Tragetaschen zu schenken sondern um ihnen auch alles Gute und viel Erfolg für den Netherlands Cup 2016 zu wünschen.

Die Mannschaft bedankt sich bei Herrn Gold ganz herzlich und würde sich sehr freuen, ihn einmal bei einem Punktspiel auf der Jahhöhe begrüßen zu dürfen.


Zebras verlieren 3:4 in Barmbek! - 30.04.2016

In einem dramatischen Spiel mussten sich die Zebras 3:4 geschlagen geben. Nachdem die Harburger zunächst die 1. Halbzeit verschliefen und schon 0:3 im Rückstand lagen, haben sie sich in der 2. Halbzeit enorm gesteigert und eine starke Leistung geboten.

Leider hat es zum Schluss dann doch nicht mehr zum möglichen Punktgewinn gereicht. Dennoch lässt sie auf dieser Leistung weiter aufbauen und die Mannschaft reist nun mit breiter Brust nach Holland, um unseren Verein und unsere Stadt würdig auf internationalem Feld zu vertreten!     


Zebras unterliegen Rahlstedt mit 4:7 - 24.04.2016

Wir sind noch nicht ganz auf Augenhöhe!

Der Saisonauftakt in der leitungsstarken Staffel (FKK03) verläuft erwartungsgemäß schwierig und die 4:7 Heimniederlage gegen den RSC kommt auch nicht ganz unerwartet. Dennoch verdienen die Zebras aufgrund ihrer guten Leistung, insbesondere in der 1. Halbzeit, Respekt und Anerkennung!

Zeitweise sah es auch so aus, als könnte das Spiel noch zu Gunsten der tapferen Harburger kippen. Leider führten erneut gedankenlose Abspielfehler in der Defensive und im Spielaufbau zu völlig überflüssigen Gegentoren. Genau diese Fehler waren es, die bereits bei der Saisoneröffnung am letzten Samstag zu der 4:8 Niederlage bei HEBC geführt haben.  

Diese Fehler endlich abzustellen, daran werden wir in den nächsten Wochen weiter sehr hart arbeiten. Wir schauen in dieser Phase auch nicht nur auf die Endergebnisse sondern auf die Entwicklung der Mannschaft insgesamt. Diese stimmt! Der Rest folgt!


1. F beendet Saisonvorbereitungen mit Testspielsiegen in Schleswig und Kropp - 10.04.2016

Die 1.F hat seine intensive Saisonvorbereitung mit zwei deutlichen Testspielsiegen gegen die SG Schleswig (U9) sowie gegen den TSV Kropp (U9) abgeschlossen. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für die liebevolle Betreuung vor Ort durch die Verantwortlichen und der Elternschaft bedanken. Wir würden uns sehr freuen, beide Vereine auf der Jahnhöhe bald einmal begrüßen zu dürfen!

 

In den Tagen zuvor konnten bereits der TSV Buxtehude-Altkloster (U9) mit 5:2 sowie der FC Rosengarten mit 4:1, in einer unvergesslichen Regenschlacht, besiegt werden. Die junge Mannschaft zeigt sich in vielen Bereichen stark verbessert und befindet sich insgesamt auf einem guten Weg.

 

Nun gilt es die positiven Leistungen aus der harten und intensiven Vorbereitungszeit auch in der Staffelmeisterschaft abzurufen.


Hallenturnier in Buxtehude

Zebras stürmen Buxtehude!

Es ist der erste Titelgewinn in der Halle für die jungen Harburger! In einem sportlich sehr anspruchsvollen Hallenturnier haben die Zebras sich von Spiel zu Spiel gesteigert und schließlich hochverdient den Altkloster Cup 2016 (U9) gewonnen! Mit einem tollen Weitschusstor erzielte Thoredas hochverdiente 1:0 im Endspiel und sorgte für großen Jubel unter den zahlreichen Harburger Zuschauern auf der Tribüne und natürlich auf dem Platz.

Dieser sportliche Erfolg gibt der Mannschaft sicherlich viel Selbstbewusstsein und Kraft für die Bewältigung der schweren Aufgaben in der Feldmeisterschaft 2016.

Jungs, weiter so!!!


Zebras beenden Hallensaison mit Siegesserie! - 28.02.2016

Das war einfach klasse!

Beide Mannschaft der 1. F beenden die Hallensaison mit glanzvollen Siegen und tollen Leistungen! Am letzten Spieltag konnten nochmals ein souveräner Tagessieg und ein großartiger zweiter Platz erkämpft werden.

Das Konzept der zwei Mannschaften ist voll aufgegangen und alle Spieler im Kader konnten somit intensiv spielen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Nun geht es selbstbewusst endlich wieder in die Feldsaison. Hier warten bereits sehr starke Mannschaften auf die Zebras, die sich so teuer wie nur möglich verkaufen werden!

Also Jungs, mit Volldampf in die neue Feldsaison! 


1.F zu Besuch beim Sponsor! - 26.02.2016

Große Freude herrscht bei den Zebras über die schicken neuen Auswärtstrikots, der Kapitän Jesper und sein Mannschaftskamerad Thore in den Räumlichkeiten des Sponsors Physiotherapie im Centrum Harburg präsentieren durften. Und natürlich sind die Trikots wieder gestreift!

Wir bedanken uns herzlich für die großartige Unterstützung!


Düneberger SV Hallenturnier - 30.01.2016

Zebras belegen tollen 3. Platz bei den Düneberger Hallenwochen 2016
Die 1.F hat durch großartige Leistungen den 3. Platz bei dem renommierten Hallenturnier des Düneberger SV belegt. Mit etwas Glück und Geschick wäre sogar noch mehr drin gewesen. Die Zebras freuen sich aber auch so über tolle Siege und den schönen Pokal. Es war ein tolles Turnier und wir danken dem DSV für die großartige
Organisation!


Hallenrunden 2016

Zebras begeistern!

Erneut hat die 1.F erstklassige Leistungen bei den Hamburger Hallenmeisterschaften gezeigt. Nach dem Tagessieg am vergangenem 4. Spieltag erfolgte am 5. Spieltag diesmal ein ehrenwerter zweiter Platz. Die junge Mannschaft begeistert durch ihr großes Kämpferherz und durch ihre Kreativität im Offensivspiel.

Eine Galavorstellung zeigten die Zebras bei dem 4:0 Sieg (!) gegen die starke Mannschaft von Bergedorf 85. Auch die zweite Mannschaft der Zebras zeigt gute Leistungen und ist in der Halle insgesamt kaum zu besiegen.


Weihnachtsfeier - 12.12.2015

Großer Andrang bei der Weihnachtsfeier der 1.F!
Etwa 60 Personen haben an der Weihnachtsfeier der 1. F im Gasthof Kiekeberg am Samstagnachmittag teilgenommen. Die gesamte Mannschaft, Trainer sowie "Family and Friends" ließen es sich bei vorzüglichem Kuchen richtig gut gehen. Natürlich wurde auch über die großen Siege und bitteren Niederlagen der Zebras in diesem Jahr leidenschaftlich diskutiert. Einig waren sich alle darin, dass diese junge Mannschaft eine großartige sportliche Entwicklung erlebt und eine tolle Zukunft haben wird!
Die 1. F wünscht allen Menschen schöne Weihnachtstage und ein gesundes und friedliches Jahr 2016!


Hallenturnier: Nikolaus Cup 2015 des SC Schwarzenbeks - 05.12.2015

Zebras bestehen auf Eliteveranstaltung!

Es ist das wohl schönste und sportlich anspruchsvollste Jugendhallenturnier in Norddeutschland. 24 leistungsstarke Mannschaften aus ganz Deutschland und Dänemark, haben am Wochenende um den renommierten Nikolaus Pokal gespielt. Sieger wurde wie schon im Vorjahr, der FC 1889 Victoria Berlin.

Die Zebras haben es auf einen hervorragenden 16. Platz geschafft und konnten sich auf diesem sehr hohen Niveau behaupten. So konnten u.a. der SC Schwarzenbek mit 1:0 und der Düneberger SV mit 2:1 besiegt werden. Dazu gab es noch mehrere starke Unentschieden, u.a. ein 1:1 gegen das Top Team von Altona 93.

Unterlegen waren die Zebras u.a. den bärenstarken Dänen von Dalum IF (0:4) sowie der SG Großziehten (0:4).

Für uns alle war dieses herausragende und vom SCS fantastisch organisierte Turnier ein unvergessliches Erlebnis. Diese vielen, schönen Eindrücke und sportlichen Erfahrungen werden die jungen HTB-Spieler in ihrer persönlichen und sportlichen Entwicklung sicherlich stark voranbringen!


3.Hallenrunde der 1.F - 29.11.2015

1. F / Zebras eilen von Sieg zu Sieg!

Die 1. F setzt seine guten Leistungen weiter fort und erringt nach zwei "Zweiten Plätzen" nun auch den "Ersten Platz" bei den Hamburger Hallenmeisterschaften. Endlich gelingt es den Zebras, die häufig vorhandene spielerische Überlegenheit auch in viele Tore umzumünzen. Gleichzeitig sind deutlich weniger eigene Abwehrfehler zu erkennen. Wir sind auf einem sehr guten Weg!


Mütter-Stammtisch 1.F

Es ist zu einer großartigen Tradition geworden, dass sich die Mütter der Spieler der 1.F zu einem Damenabend außerhalb des Fußballplatzes treffen.
In gepflegter und gemütlicher Restaurant Atmosphäre waren Taktik, Tore und Mannschaftsaufstellung sicherlich nicht die Hauptthemen. Ein schönes Beispiel dafür, wie der Fußball die Menschen zusammenführt und verbindet! Darum, spielt mehr Fußball !!!


1.Hallenrunde der 1.F und 2.F - 08.11.2015

1.F Prima Start bei den Hamburger Hallenmeisterschaften 2015/2016

Die beiden Hallenmannschaften der 1. F haben mit vielen Siegen und guten sportlichen Leistungen einen gelungenen Start in die Hallensaison 2015/2016 hingelegt. Um allen Spielern der 1.F eine intensive Spielpraxis zu ermöglichen, wurden aus dem Kader zwei Mannschaften (1.F und 2.F) gebildet. So soll auch die Basis für eine möglichst erfolgreiche Spielzeit in der Feldsaison 2016 geschaffen werden.


Rathausbesuch der 1.F - 04.11.2015

Auf Einladung des Bezirksabgeordneten Carsten Schuster (FDP) durfte die 1.F am Mittwoch das Hamburger Rathaus besuchen. Voller Begeisterung und sehr neugierig haben die Jungs die altehrwürdigen Räume des Rathauses gründlich erkundet. Sie durften sogar Reden in der Bürgerschaft halten und dann Abstimmungen durchführen. Einig waren sich alle, dass endlich einmal wieder eine Hamburger Fußballmannschaft einen großen Pokal auf dem Balkon des Rathauses präsentieren muss. Und das am besten unser HTB!


Testspiel: FC Rosengarten - Harburger TB 5:4 - 09.10.2015

Fußballherz was willst Du mehr...?

Freitagabend, Flutlicht, viele Zuschauer und ein tolles Fußballspiel mit schönen Toren im Rosengarten! Zwar haben die Zebras das Spiel mit 4:5 verloren, aber die Leistung gegen diesen starken Gegner war prima und ein Unentschieden wäre nicht unverdient gewesen. Die Zebras beenden die aufregende Feldsaison 2015 mit großen sportlichen Erfolgen und bitteren Niederlagen.

Insgesamt entwickelt sich die Mannschaft großartig und sie wird in 2016 sicherlich wieder tolle Siege feiern können. Nun geht es in die Hallensaison. Auch hier wollen wir unsere Farben würdig und möglichst siegreich vertreten!


Punktspiel: FC Süderelbe - Harburger TB - 27.09.2015

Fußballdrama in Süderelbe!

Die „Zebras“ haben sich selbst besiegt! Nach einer phasenweise großartigen, spielerischen Leistung hat die 1.F sich durch spektakuläre und leider auch filmreife, individuelle Aussetzer noch um den sichergeglaubten und verdienten Sieg gegen den FC Süderelbe gebracht…

5:7 stand es am Ende und die Spieler des FCS mochten es selbst gar nicht glauben, dass sie dieses Spiel tatsächlich gewonnen haben. Positiv bleibt die Erkenntnis, dass die „Zebras“ spielerisch in der „Leistungsstarken Staffel“ mithalten können. Wenn es jetzt gelingt, die Konzentrationsschwächen endlich in den Griff zu bekommen, wird diese Mannschaft eine sehr erfolgreiche, sportliche Zukunft haben!

Wir freuen uns auf die Meisterschaft 2016!


Punktspiel: Harburger TB - FC Veddel United - 20.09.2015

Die Zebras sind wieder da!
In einem aufregenden und hochklassigen Fußballspiel hat die 1.F (" Die Zebras") zu ihrer alten Stärke zurück gefunden. Die Mannschaft zeigte sich stark verbessert und konnte trotz zweier Rückstände das Spiel noch drehen.
Der technisch gut spielende Gegner konnte sich gegen die verbissen kämpfenden "Zebras" im weiteren Spielverlauf nicht mehr durchsetzen und wurde zum Schluss ausgekontert. Diese Sieg macht Mut für das schwere Spiel in Süderelbe!
Auf geht`s Zebras, kämpfen und siegen!


Punktspiel: Schwarzenbek - Habrurger TB - 12.09.2015

1.F chancenlos in Schwarzenbek!

Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung und teilweise guten Ansätzen, hat die 1.F gegen einen unglaublich spielstarken SCS keine Chance gehabt und das Spiel am Schluss doch noch deutlich verloren.

Grundsätzlich schaffte es die junge Mannschaft gegen die Schwarzenbeker spielerisch mitzuhalten. Aber die noch mangelnden sportliche Erfahrungen auf diesem sehr hohen spielerischen Niveau sowie leider einsetzende Konzentrationsschwächen führen immer wieder zu völlig unnötigen Gegentoren. Hieran werden wir in den nächsten Wochen verstärkt arbeiten.

Dieser Auftritt macht uns dennoch Mut für die schweren Spiele gegen den FC Veddel United sowie dem FC Süderelbe!


Punktspiel: Harburger TB - SCVM - 05.09.2015

1.F zahlt Lehrgeld in leistungsstarker Staffel!

Nach einer kurzen, aber gründlichen Vorbereitung mit guten Ergebnissen in den Vorbereitungsspielen, ist die neue 1.F in das Abenteuer gestartet, in einer leistungsstarken Staffel zu spielen.

Leider musste die junge Mannschaft gleich im ersten Spiel gegen eine überragende Mannschaft des S.C.V.M. eine sehr hohe und völlig verdiente Niederlage hinnehmen und somit mächtig Lehrgeld zahlen. Dennoch sind die Harburger mit erhobenem Haupte vom Platz gegangen und haben sich tapfer gewehrt.

Die zahlreichen Zuschauer haben der Mannschaft einen tollen Applaus gespendet und somit geholfen, etwas die Tränen zu trocknen. Dennoch werden diese Erfahrungen der Mannschaft in ihrer insgesamt tollen Entwicklung weiterhelfen und sie sportlich in der Zukunft verbessern.

Im Anschluss des Spieles fand dann wieder das traditionelle Mannschaftskegeln im Restaurant Dubrovnik statt.

Bei Pommes, Eis und viel Spaß konnten dann alle auch schon wieder herzlich lachen.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!



Berichte Saison 2014/2015

VIZEMEISTER 2014/2015

4.F krönt eine tolle Saison 2014/2015 mit der Vizemeisterschaft!

Nach vielen tollen Siegen und spannenden Spielen hat die 4.F sich verdient den 2. Platz in der Staffel erkämpft!
Die spielstarke Mannschaft hat sich im Saisonverlauf großartig entwickelt und hat auch viel Lob und Anerkennung von seinen Gegnern erhalten. Mit 17 Gegentoren verfügt die Mannschaft über die beste Abwehrleistung aller Mannschaften in der Staffel.

Wir danken allen Eltern, Omas und Opas, Geschwistern und Fans für die großartige Unterstützung während
der gesamten Saison. Wir freuen uns schon jetzt gemeinsam mit Euch auf die neue Spielzeit 2015/2016!

Punktspiel: BU - Harburger TB 2:4 - 27.06.2015

4.F dreht Spiel und siegt 4:2 in Barmbek!

0:2 lagen die Harburger gegen zunächst starke Barmbeker schon zurück. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gelang es dann aber zunehmend Druck auf das BU - Tor aufzubauen. Endlich fielen auch die ersehnten Tore und das hart umkämpfte Spiel konnte doch noch gewonnen werden.
Dieser wichtige Auswärtssieg lässt uns nun von der Vizemeisterschaft träumen!

Punktspiel: Harburger TB - HArb Türksport 4:1 - 21.06.2015

HTB 4.F zeigt Galavorstellung und besiegt Harburg Türk Sport mit 4:1!

Mit einer spielerischen Glanzleistung hat die 4. F den Tabellenzweiten deutlich besiegt und sich selbst auf diesen Tabellenplatz geschoben. Insbesondere in der zweiten Halbzeit waren die sportlich sehr fairen HTS-Spieler, gegen die spielstarke HTB – Mannschaft praktisch chancenlos.

Die vielen Zuschauern erlebten tolle Tore, darunter eine direkt verwandelte Ecke sowie ein Kopfballtor. Nun gilt es den zweiten Platz mit aller Macht zu verteidigen! Es wäre für die junge HTB –Mannschaft ein Riesenerfolg! 

Punktspiel: MSV HAmburg . Harburger TB 1:2 - 13.06.2015

4. F siegt nach großem Kampf 2:1 in Mümmelmannsberg!
Das war ein hartes Stück Arbeit und eine richtige Hitzeschlacht!  Lange Zeit hielt das MSV- Abwehrbollwerk dem HTB-Sturmlauf stand. Auch Pfosten und Latte schienen sich mit dem MSV verbündet zu haben. Aber dann gelang durch ein Freistoß-Traumtor doch noch der längst überfällige Siegestreffer für die Harburger. Das tut gut.

Weiter geht’s...

Punktspiel: Harburger TB - Atlantik 97 2:3 - 07.06.2015

Ein schwarzer Tag für den Fußballsport!

Alles war angerichtet für ein tolles Fußballspiel. Schönstes Sommerwetter, viele Zuschauer und der Spitzenreiter Atlantik 97 zu Gast beim Tabellendritten, der 4.F. Die Kinder beider Teams zeigten auf beeindruckende Art und Weise, warum sie an der Spitze ihrer Tabelle stehen. Die sehr stark spielendende HTB - Mannschaft führte 1:0 und hatte den ebenfalls starken Gegner sportlich durchaus im Griff.

 

Und dann haben Erwachsene den Kindern ihren Sport genommen!

Angetrieben durch ihren unverantwortlich handelnden Gäste-Betreuer, entwickelten sich Jagdszenen auf und neben dem Fußballplatz. Tumulte und Tätlichkeiten reihten sich an groben Unsportlichkeiten. Dem Schiedsrichter wurde sogar das Recht abgesprochen, einen klaren Siebenmeter zu pfeifen. Der eigene Torwart wurde aufgefordert, das Tor zu räumen. So sollte gegen die Schiedsrichterentscheidung protestiert werden.

 

Alle Spieler der 4. F und ihr Trainer distanzieren sich mit Nachdruck von diesen Unsportlichkeiten, die Fairplay und Respekt so mit den Füßen treten!

Das völlig zur Nebensache geratene Spitzenspiel wurde dann 2:3 verloren. Schlimm ist nicht die sportliche Niederlage und die erlittenen Schmerzen gegen einen teilweise überharten, ja brutal spielenden Gegner, sondern der bittere, giftige  Geschmack der Unfairness im Sport. Und die Kinder können nichts dafür!

Traurige Erwachsenenwelt! Schämt Euch!         

   

Netherland Cup 2015

4. F begeistert Niederländer und erreicht überraschend den 4. Platz!

Als jüngste Turniermannschaft haben unsere Jungs durch beeindruckende sportliche Leistungen den 3. Platz in der Gruppenphase erkämpft und sich dabei in die Herzen der Zuschauer und anderen Turnierteilnehmer gespielt! Neben einem herausragenden 4:0 Sieg (!) gegen den OZS Ommen konnte auch ein 0:0 gegen den FFC Norderstedt erkämpft werden, obwohl die Gegner teilweise deutlich älter waren.  

 

Groß war der Jubel, als es die Mannschaft dann bis in das „kleine Finale“ um den 3. Platz geschafft hatte. Hier fehlten den völlig erschöpften Harburger Jungs dann aber endgültig die Kräfte, um nochmals für eine Überraschung zu sorgen und das Spiel ging verloren.

 

Mit dem 4. Platz wurden jedoch alle sportlichen Erwartungen übertroffen und die Mannschaft wurde bei der Siegerehrung lautstrak von den Zuschauern und anderen Mannschaften begeistert gefeiert. Besonders stolz sind wir alle darauf, dass unser Torwart Tolga Altan zum „besten Torwart in der U09“ von der internationalen Jury gewählt wurde. Tolga, das war spitze!!!

 

Unser großer Dank gilt dem Organisationsteam von „Komm Mit International“ für die Ausrichtung dieses unglaublich schönen Fußballturnieres und den Eltern der 4.F für ihre tolle Unterstützung! Ohne Euch wäre dieses „Gänsehauterlebnis“ nicht möglich gewesen!

 

Die liebevolle und herzliche Gastfreundschaft der Niederländer werden wir niemals vergessen.

Darum möchten wir auch sehr gerne 2016 wieder am 4. Netherlands -Cup teilnehmen!

Punktspiel: Rahlstedter SC - Harburger TB 1:7 - 02.05.2015

4.F HTB gewinnt auch in Rahlstedt!

Nach einem wahren Sturmlauf auf das Tor des RSC hat unsere Mannschaft drei wichtige Auswärtspunkte gewonnen und setzt sich nun in der Spitzengruppe fest. Jetzt kommt es am 5. Spieltag auf der Jahnhöhe gegen den aktuellen Tabellenführer Atlantik 97 zu einem absoluten Spitzenspiel. Wir freuen uns und sind bereit!

Punktspiel: Harburger TB - GW Harburg 6:1 - 26.04.2015

4.F HTB gewinnt Derbe gegen GW Harburg

Souverän hat die Mannschaft nach einer erstklassigen Leistung das Derby deutlich und hochverdient gegen einen sportlich fairen Gegner gewonnen! Die vielen Zuschauer sahen ein unterhaltsames Fußballspiel mit vielen schönen Toren. Die Mannschaft klettert nun auf den 3. Platz in der Tabelle und hält auch Fühlung zu den beiden
oberen Spitzenplätzen.

Testspiel: TSV Kropp - Harburger TB 4:4 - 19.04.2015

Punktspiel: Walddörfer SV - Harburger TB 4:3 - 28.03.2015

4.F verliert unglücklich mit 3:4 gegen Walddörfer SV!

 

Trotz einer starken Leistung hat die 4.F ihr 2.Meisterschaftsspiel in einem packenden Fußballspiel unglücklich verloren. Mit einem Eigentor, einem „Handsiebenmeter“ und ungenutzten Großchancen haben wir unseren Gegner leider selbst tatkräftig beim Siegen unterstützt.

 

Nun gilt unsere ganze Konzentration dem Derby gegen Grün-Weiß Harburg!

Punktspiel: Harburger TB - TSV Reinbek 6:4 - 22.03.2015

4. F gewinnt Krimi auf der Jahnhöhe mit 6:4!


In einem Wahnsinnsspiel hat die 4.F den TSV Reinbek niedergekämpft und ein nahezu verloren geglaubtes Spiel doch noch gedreht! 0:1, 1:3 und 2:4 lagen die schwarz-weißen zurück. Aber sie haben niemals aufgegeben und wurden im Spielverlauf immer stärker. Das 3:4 kurz vor der Halbzeitpause hat nochmals Mut gemacht.

In der zweiten Halbzeit wurde der favorisierte Gegner dann endgültig niederkämpft und mit 6:4 besiegt! Nichts für schwache Nerven und ein unglaubliches Fußballspektakel für alle Spieler, Trainer und den zahlreichen Zuschauern.

 

4. F! Hut ab vor dieser super Leistung! 

Vorbereitung Frühjahr 2015 

4.F Kapitän Jesper: "Wir sind  Bärenstark!!! "


Die 4. F beendet seine  Vorbereitungsphase für die neue Meisterschaftsrunde mit zwei tollen Siegen an diesem Wochenende! Gegen unsere Freunde von der 1. G sowie gegen einen tollen Gegner (!) vom FSV Harburg (3:1) konnten jeweils zwei Siege erzielt werden. Und am Nachmittag wurde dann auch noch gemeinsam meisterlich gekegelt…Wir lieben eben nicht nur alle Pommes sondern auch alle Kugeln…

und wir „leben“  unseren HTB! 


Wir sind bereit für die neue Saison!!!      

Hallenrunde - 14.02.2015

Am letzten Spieltag der Hallenmeisterschaften konnte die 4. F nach erneut starken Leistungen den 2. Platz erringen und nur das etwas schwächere Torverhältnis verhinderte den 1. Platz. Die junge Mannschaft begeistert vor allem durch ihre spielerische Kreativität, ihrem Kampfgeist und durch ihre bärenstarke Abwehr, die insgesamt nur wenige Gegentore hinnehmen musste.

Nun bereiten wir uns auf die Feldsaison vor und freuen uns darauf endlich wieder „richtigen Fußball“ bei Wind und Wetter spielen zu dürfen! 

Workshop - 25.01.2015

Am Sonntag, 25. Januar 2015 hat die 4. F einen Fußball-Workshop in der Halle Göhlbachtal durchgeführt.

 

Den ganzen Vormittag über wurde sehr eifrig trainiert. Geübt wurden das Passspiel, dribbeln und natürlich ganz viele Torschüsse. Jetzt können wir den Beginn der Feldsaison kaum noch abwarten.

 

Die Eltern haben dazu ein ganz tolles Frühstücksbüffet vor Ort aufgebaut, von dem zum Schluss nichts mehr übrig blieb.

 

Herzlichen Dank an alle für diesen tollen Fußballvormittag!

Neue Trikots für die Kleinen - Dezember 2014

Hurra! Unsere neuen Trikots sind endlich da!
Hurra! Unsere neuen Trikots sind endlich da!

Weihnachtsfeier - 07.12.2014

Nach unserem tollen Sieg in der Halle fand am Sonntag, den 07.12 im Anschluss unsere Weihnachtsfeier 2014 im Bistro Akropolis in der Bremer Straße 140 statt.

Bei "Pommes satt" wurde nochmals über unsere großen Siege und bitteren Niederlagen lebhaft diskutiert.

Die 4. F wünscht allen Menschen schöne Weihnachten und ein friedliches Jahr 2015!

3.Spieltag: Harburger TB - FC Süderelbe 5.F 2:4 - 14.09.2014

Nach großem Kampf dem Tabellenführer FCS 2:4 unterlegen!

 

Wir haben in einem riesen Fußballspiel gegen den Tabellenführer FC Süderelbe mit 2:4 (HZ. 2:1) verloren! Unsere Jungs haben einen tollen Kampf geliefert und waren dem Gegner sogar lange Zeit spielerisch überlegen. Am Schluss fehlte uns einfach die Kraft und wir konnten dem Druck nicht mehr stand halten.

DFB Mobil zu Gast beim HTB - 10.09.2014

DFB-Mobil zu Besuch bei der 4.F-Jugend

 

Am Mittwoch, den 10.09.2014 fand unser Training zusammen mit den Trainern vom DFB-Mobil auf der Jahnhöhe statt. Wir haben viele tolle Anregungen und Ideen erhalten, die uns in Zukunft bestimmt noch besser werden lassen! ;-)

 

Einen herzlichen Dank für diesen tollen Nachmittag an Rolf und die beiden coolen DFB- Trainer!

 

Die Jungs von der 4. F- Jugend und ihr Trainer.