News

Harburger TB: HTB Zebras feiern Saisoneröffnungsparty auf der Jahnhöhe

Am Samstag, 07.08.21 fand auf der Jahnhöhe die offizielle Saisoneröffnung der Jugendfußballmannschaft (Jg.2007) für die Saison 21/22 statt. Zunächst sahen die Zuschauer ein sportlich gelungenes Auftaktspiel der Harburger Nachwuchskicker, dass deutlich mit 4:1 (2:0) gegen den Lokalrivalen HNT gewonnen wurde.

Dabei konnte die Mannschaft phasenweise auch spielerisch überzeugen, was zu Beginn der neuen Saison und insbesondere nach den vielen „Corona“-bedingten Einschränkungen so nicht unbedingt zu erwarten war.

Auffällig ist die große mannschaftliche Geschlossenheit auf dem Platz. Hier kämpft jeder für den anderen und die Spieler motivieren sich immer wieder gegenseitig.         

Danach wurde dann der Zebra-Anhang von dem Mannschaftspartner, der Hamburger Wirtschaftsdetektei DETEK AG, mit Speisen und Getränken verwöhnt.

Eine großartige Veranstaltung, freute sich Trainer Raoul Classen. „Guter Fußball, knusprige Pommes und Bratwürste, dazu Kaltgetränke. Fußballherz, was willst Du mehr?“

 

Wir nehmen diese großartige Stimmung und den großen Zusammenhalt innerhalb unserer Mannschaft mit in eine sportlich sehr anspruchsvolle Aufstiegsrunde zur Landesliga, ergänzte er.  Die Zebras erwarten dabei auch einige „heiße Derbys“ gegen Vereine aus Wilhelmsburg und Buchholz.
 

Text und Fotos: Raoul Classen 

Ein kleines Funkeln im Schatten der Pandemie!

Was gibt es, großartig, über das vergangene Jahr zu berichten? Außer Trostlosigkeit, nicht viel!

 

Die letzte Hallenmeisterschaft in der Staffel auf Platz 8 beendet. 

Der erste Gewinn eines Hallenturnier's, überhaupt, bei unseren Freunden vom Büchen-Siebeneichener SV. 

Den ,, 4. Eisbären Cup " ausgetragen. Ein Glückwunsch geht hier nochmal an unsere Freunde aus Barsbüttel, welche das Turnier für sich entscheiden konnten.

Am nächsten Tag ein Freundschaftsspiel gegen unsere Gäste aus Duisburg von der DJK Lösort Meidrich. 

Zudem veranstalteten wir ein Benefizturnier. Jede Menge Spenden kamen zusammen, durch den Verkauf von Kuchen, Bratwurst und Getränke. So konnten wir am Ende der Veranstaltung der Familie 1500,-€ überreichen. Auch Dank der Unterstützung von der ,, Eissendorfer Fleischerei " und ,, Radio Hamburg", wo unser Turnier von John Ment angekündigt wurde.

2 weitere Vorbereitungsspiele folgen und die Eisbären waren heiß auf die neue Saison. Geplant war, im April, ein gemeinsamer Ausflug zum HSV. Gemeinsam wollten alle zusammen das Spiel gegen Wehen Wiesbaden bestaunen. 

Doch dann kam der große Knall! 

Mehr lesen...


Fußballer gesucht!!!

 

 

2. C  „Die Zebras“ vom Harburger TB suchen neue Fußballer!!!

Wir suchen ab sofort ambitionierte Fußballer (2007/2008er). Gemeinsam wollen wir versuchen in der kommenden Bezirksliga-Saison den Aufstieg in die Landesliga zu wagen. Das Team: Eine kampfstarke Mannschaft, die sich in den letzten Jahren unter den leistungsstarken Teams in Hamburg und Umgebung etabliert hat.

Wir bieten eine wunderschöne Sportanlage mit Kunstrasen, einen qualifizierten Trainerstab und eine hoch motivierte junge Mannschaft, für die Kameradschaft und Zusammenhalt noch zählen!

 

Interesse? Dann fragt bitte nach bei:

Raoul O. Classen (Trainer 2.C)

Mobiltelefon 0173 200 40 44

Classen.raoul@t-online.de

 

und vereinbart einen Termin für ein Probetraining!

Wir freuen uns auf Euch!

 

Auf unserer Homepage www.harburgertb-fussball.de könnt ihr weitere Informationen erhalten.

 

V.i.S.d.P: Harburger TB von 1865 e.V.  Vahrenwinkelweg 28, 21075 Hamburg / Raoul O. Classen



Der Harburger Turnerbund von 1865 e.V. ist ein Sportverein aus dem Hamburger Stadtteil Harburg. Der Verein bietet insgesamt 32 Sportarten an, darunter, Basketball, Fußball, Handball, Leichtathletik, Tanz, Tennis, Tischtennis, Kampfsport, Yoga und Turnen.

 

Gegründet wurde der Verein HTB am 6.September 1865 durch den Zusammenschluss der Harburger Turnerschaft 1858 und des Männerturnvereins 1861 Harburg. Die Fussballabteilung entstand 1910.